Die besten Badezimmerdesigns für alle Ihre Bedürfnisse

Für jeden Einzelnen hat der Waschraum eine andere Bedeutung. Es ist ein Ort, an dem man vollkommenen Seelenfrieden haben möchte und alles, was ihm helfen kann, ihn vollständig zu nutzen. Um die Nutzung des Badezimmers in vollen Zügen genießen zu können, möchten die Menschen es nicht nur mit allen Einrichtungen, sondern auch mit einem großartigen Aussehen haben. Die Fliesen sind der wichtigste Teil des Badezimmers, der seinen Charme steigern und ihn in einem gebrauchsfertigen Zustand halten kann. Daher muss man für ein Badezimmer auf Fliesen setzen, die eine gute Optik bieten und zudem pflegeleicht sind.

Die besten Badezimmerdesigns für alle Ihre Bedürfnisse
Die besten Badezimmerdesigns für alle Ihre Bedürfnisse

Porzellankacheln: In diesem Stadium kann man die Keramikfliesen ausprobieren, die für ihre Qualität, ihr Design und ihr schönes Aussehen bekannt sind. Vor einigen Jahren waren die Feinsteinzeugfliesen viel in Gebrauch, aber heutzutage sind Keramikfliesen die bevorzugte Wahl sowohl der Käufer als auch der Dekorateure. Die Keramikfliesen sind es wert, hinter ihnen zu verbringen, da sie wasserabweisend und langlebig sind. Daher muss man sich nach dem Verlegen dieser Fliesen keine Sorgen um das Aussehen und die Reinigung des Badezimmers machen. Auch unter den Keramikfliesen gibt es eine große Auswahl auf dem Markt und man kann sich für jede von ihnen entscheiden.

Beige Napa Keramikfliese: Es handelt sich um eine Fliese im Format 20×20 mit natürlicher Optik. Die dunklen Adern und das trübe Aussehen können dazu führen, dass man sich in einem Ozean fühlt und das Wasser genießt, ohne das gleiche in der Wanne zu haben. Es ist die Wirkung des Steins, die einem ein gemütliches und natürliches Gefühl vermitteln kann. Da auf dem Markt zahlreiche Sorten erhältlich sind, muss man sich für eine Fliese entscheiden, die dem Bereich ein klassisches Aussehen verleihen kann.

Antike weiße U-Bahn-Fliesen: Diese Fliesen sind mit einer glasierten Oberfläche und einer cremefarbenen Farbe erhältlich. Sie sind sowohl für die Leuchte als auch für Spiegel im Antik-Look hervorragend geeignet. Die hochwertige Verarbeitung, schöne Muster und erstaunliche Texturen können dazu beitragen, das beste Aussehen zu erzielen. Es ist perfekt für einen klassischen Badezimmer-Look.

Dekora Keramik-Wandfliese: Sie sind in den Farben Weiß, Camel und Beige erhältlich. Die Größe dieser Kacheln beträgt 5,2 x 5,2, die dem Betrachter ein großartiges Aussehen und ein geräumiges Bild bieten. Für den kleinen Bereich können diese Fliesen eine gute Option sein, um etwas Platz zu zeigen.

Moderne Badezimmer-Design-Ideen

Heutzutage scheinen immer mehr Menschen ihr Badezimmer als einen der besten Orte in ihrem Zuhause zu betrachten, an denen sie sich vom Alltagsstress zurückziehen können. Ein Platz für einen Fernseher, freistehende Badewannen, 4 und 5 Duschköpfe in einer Duschkabine, Seifenspender und Handtuchformer gehören zu einem neu gestalteten Badezimmer. Ein modernes Badezimmer bringt nicht nur jedem Komfort, sondern schafft es gleichzeitig, gerade Linien, neutrale Weiß- und Schwarztöne, aber auch Materialien wie Edelstahl, Chrom und Spiegel hervorzuheben. Ein modernes Bad ist somit nicht nur ein Ort für eine erfrischende Dusche, sondern ein Ort der Ruhe und Entspannung.

Moderne Badezimmer-Design-Ideen
Moderne Badezimmer-Design-Ideen

Einfachheit

Wer sein Bad neu gestalten und auf den neuesten Stand bringen möchte, muss wissen, dass Einfachheit beim Baddesign der richtige Weg ist. Die Optik des modernen Badezimmers ist schlicht, geräumig und elegant und wird nur mit wenigen Farben gestaltet. Wenn die Leute möchten, dass die Wände gestrichen werden, sind die Farben meistens beruhigend und weich. Gebräuchliche Farbtöne sind Weiß und Schwarz, weil sie ein seelisches Gleichgewicht und Entspannung bringen. Waren in der Vergangenheit die Linien in einem Badezimmer komplex und die Oberflächen mit Wandkunst gefüllt, sind sie heute glatt und die Linien einfach. Im Grunde gibt es keine komplizierten Designs, keinen Schnickschnack und kein Durcheinander.

Geräte

Durch die Elemente des Badezimmers wird ein modernes Badezimmer gerade Linien betonen, was bedeutet, dass Waschbecken an der Wand montiert sind, während die Armaturen geometrisch und glatt gestaltet sind. Das moderne Badezimmerdesign impliziert auch, dass Waschtische auch an der Wand montiert werden können, und im Allgemeinen entscheiden sich die Menschen für Keramik, Glas oder Edelstahl. Schaut man sich die modernen Schranktüren genauer an, so sind sie massiv, um unübersichtlich zu wirken, die Toiletten sind stromlinienförmig und aus einem Stück, während die Hardware ebenfalls minimal ist. Abhängig von der Art von Schränken, mit denen Einzelpersonen gehen, können einige von ihnen Touch-Riegel aufweisen, die ihr Aussehen verbessern.

Etagen

Für zusätzlichen Komfort ist es am besten, wenn eine Fußbodenheizung in Betracht gezogen wird. Dies ist jedoch manchmal keine Option und deshalb sollten sich die Leute für große Fliesen entscheiden, die ein geräumiges Aussehen erzeugen. Holzwerkstoffe und Travertinmarmor sind in dieser Hinsicht eine gute Wahl. Badezimmerteppiche sind ein wichtiger Aspekt des modernen Badezimmers, und anstatt sich für die normalen zu entscheiden, wird empfohlen, nach Woll- oder Plüschteppichen zu suchen.

Beleuchtung

Um einen sanften Effekt zu erzeugen, arbeiten Dimmer und “Can”-Beleuchtung in einem modernen Baddesign sehr gut zusammen. Die Verwendung von Oberlichtern und die Platzierung von Glühlampen neben dem Waschtisch ist eine großartige Idee, die das Aussehen des Badezimmers aufwertet. In Bezug auf Fensterbehandlungen sollten diese minimiert werden.

Ausstattung

Zu guter Letzt gehören flauschige Bio-Handtücher sicherlich zur modernen Badezimmereinrichtung. Ein Seifenspender, ein beschlagfreier Spiegel und ein beheizter Handtuchhalter dürfen in diesem wichtigen Raum des Hauses nicht fehlen. Auch die Wanne ist wichtig und deshalb sollten Sie sich für eine Badewanne oder einen Whirlpool entscheiden.

Fünf umweltfreundliche Heimwerker-Badezimmer-Ideen

Sie möchten also anfangen, den “Green Lifestyle” zu leben, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen. Wie sieht es mit dem Badezimmer aus? Ihr Badezimmer ist ein großartiger Ort, um anzufangen, denn es gibt viele umweltfreundliche Badideen für Heimwerker, aus denen Sie wählen können.

Fünf umweltfreundliche Heimwerker-Badezimmer-Ideen
Fünf umweltfreundliche Heimwerker-Badezimmer-Ideen

Wie wäre es, mit Wassersparen anzufangen? Ihr Badezimmer ist der Ort, an dem am meisten Wasser verschwendet wird. Hier sind einige Heimwerker-Ideen, um Ihr Badezimmer umweltfreundlich zu gestalten:

1. Low-Flow-Belüfter

Sie können diese Low-Flow-Luftsprudler an allen Ihren Wasserhähnen installieren und Sie können auch einen für die Duschköpfe erhalten. Diese sind großartig, weil sie dem Wasser Luft hinzufügen, bevor es aus dem Wasserhahn kommt, was wiederum das Wasser über einen viel größeren Bereich verteilt. Sie müssen also nicht so viel Wasser zum Duschen, Zähneputzen, Gesichtwaschen usw. verwenden. Diese Belüfter mit niedrigem Durchfluss schränken den Wasserfluss ein, erhöhen jedoch die Kraft und den Druck des austretenden Wassers kleinere Wassermenge effektiver.

2. Streichen Sie Ihr Badezimmer grün, aber es kann jede gewünschte Farbe haben. Das Streichen Ihres Badezimmers verleiht ihm ein tolles neues Aussehen, aber Sie müssen nicht viel Geld dafür ausgeben. Außerdem sollten Sie “grüne” Farben kaufen, also Farben, die wenig oder frei von flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) sind. Diese Arten von Farben enthalten natürliche Pigmente, die aus pflanzlichen Quellen stammen. Da Badezimmer im Allgemeinen kleine Räume sind, solltest du keine Farbe verwenden, die schädliche Dämpfe enthält.

3. Eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen und viel weniger Wasser zu verbrauchen, besteht darin, Ihre Toilette aufzurüsten. Ein älteres Toilettenmodell verbraucht 3-5 Gallonen Wasser für jede Spülung. Die modernen Toiletten verbrauchen nur eineinhalb Liter Wasser pro Spülung. Das ist eine Einsparung von anderthalb bis dreieinhalb Gallonen Wasser für jede einzelne Spülung. Wenn Sie zusammenzählen, wie oft Sie täglich die Toilette spülen, können Sie sehen, wo Sie mit diesem Upgrade viel Geld sparen können. Die Kosten für die neue Toilette amortisieren Sie in kürzester Zeit. Wenn Sie es sich jetzt wirklich nicht leisten können, Ihre Toilette aufzurüsten, können Sie Ihre ältere zu einer Low-Flow-Toilette umbauen, indem Sie ein Gewicht in den Tank legen.

Um ein Gewicht zu machen, suche einen wasser- und rostfreien Behälter, wie einen Plastikmilchkrug oder eine 2-Liter-Sodaflasche aus Plastik. Füllen Sie die Flasche mit Kies oder Sand und setzen Sie den Verschluss fest. Stellen Sie die Flasche in den Toilettentank und achten Sie darauf, dass die Prallplatte, der Schwimmer, der Spülarm und alle anderen Komponenten im Tank die Flasche nicht berühren. Der Zweck ist, einen Teil des Wassers in Ihrem Toilettentank zu verdrängen. Wenn sich Ihr Tank füllt, wird er mit weniger Wasser gefüllt.

Was Sie auch tun können, wenn Sie die Toilette nicht austauschen können, ist die Installation einer Zweimengenspülung in Ihre alte Toilette. So haben Ihre Besucher die Wahl zwischen wenig oder viel Wasser. Sie können dies für etwa 30,00 USD selbst kaufen und installieren.

4. Ersetzen Sie Ihren Duschvorhang aus Kunststoff durch einen aus Naturfasern. Duschvorhänge aus Kunststoff geben aufgrund der Beschaffenheit von weichen Kunststoffen giftige Dämpfe ab. Sie können einen Duschvorhang aus Leinen oder Baumwolle kaufen oder selbst herstellen.

5. Eine weitere Option ist ein Wassersystem ohne Tank für Ihr Badezimmer. Anstatt heißes Wasser aus Ihrem Warmwasserbereiter zu ziehen, wird das Wasser in einem separaten Vorratsbehälter gehalten. Sie müssen das Wasser nicht laufen lassen, bis es heiß wird. Es wird erwärmt, wenn es durch Ihren Duschkopf oder Ihre Spültischarmaturen gelangt. Allein dieser Wechsel spart viel Geld, nicht nur beim Wasser, sondern auch bei der Stromrechnung.

Die oben genannten Artikel sind nicht nur umweltfreundliche Möglichkeiten für Sie, Ihr Badezimmer zu verbessern, sondern auch, um Geld bei Ihrer Wasser- und Stromrechnung zu sparen.