Ein Leitfaden zur Badsanierung

Es gibt einen Grund, warum viele Hollywood-Schauspieler ihre Auszeichnungen in ihren Badezimmern aufbewahren – alle ihre Gäste werden diesen Raum irgendwann besuchen, also warum nicht die Trophäen dort hinstellen, wo sie jeder sehen kann? Aber selbst wenn Sie keine Oscar-Verleihung gewonnen haben, werden Ihre Gäste immer noch Ihr Badezimmer überprüfen. Ein gelungener Badumbau kann Ihre Gäste beeindrucken und den Wert Ihres Hauses steigern.

Ein Leitfaden zur Badsanierung
Ein Leitfaden zur Badsanierung

Der Umbau eines Badezimmers kann so einfach sein wie neue Farben und Armaturen oder eine komplette Renovierung und Erweiterung. Wenn Sie mit dem Umbau Ihres Badezimmers beginnen möchten, sollten Sie zunächst Ihr aktuelles Badezimmer bewerten.

Denken Sie über diese Fragen nach, um sicherzustellen, dass Sie das Beste aus Ihrem Projekt herausholen:

Wie viele Personen werden die Toilette benutzen?

Wenn sich eine Familie ein Badezimmer teilt, kann es eine gute Idee sein, einen separaten Bereich für Toilette und Dusche einzurichten, damit jemand duschen kann, während eine andere Person den Spiegel und den Waschtisch benutzt.

Wie ist der aktuelle Zustand des Badezimmers?

Das Angreifen von schmutzigen Fliesen mit Bleichmittel oder industrieller Fliesenreinigungslösung, das Polieren der Armaturen und das Hinzufügen hellerer Lichter kann den Glanz in Ihrem Badezimmer zurückbringen und weniger kosten als eine Renovierung. Aber wenn das Badezimmer veraltet ist, auseinanderfällt oder einfach nur langweilig ist, sollten Sie über intensivere Veränderungen nachdenken.

Wie viel Geld haben Sie für die Renovierung?

Überlegen Sie sich im Vorfeld, wie viel Geld Sie sich realistischerweise leisten können. Kein Umbauprojekt sollte Sie verschulden. Sobald Sie ein Budget haben, gehen Sie zu Ihrem örtlichen Baumarkt, um die Preise zu überprüfen. Vergleichsshop und suchen Sie nach Angeboten, bevor Sie mit Ihrem Renovierungsprojekt beginnen. Sie müssen nicht alles auf einmal kaufen; Sie können ganz einfach auf den Ladenverkauf warten, um die benötigten Werkzeuge zu kaufen und zu lagern.

Wie viel Arbeit können Sie selbst machen?

Wenn dies Ihr erstes Umbauprojekt ist, gehen Sie schonend mit sich um. Sie müssen diesen Raum benutzen, also stellen Sie sicher, dass Sie nicht in Schwierigkeiten geraten. Wenn Ihr Badezimmer neue Kabel, Leitungen oder sogar Fliesen benötigt, haben Sie keine Angst, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie dies in Ihrem Budget berücksichtigen.

Wie viel Platz hast du?

Wenn Sie Wände einreißen können, sollten Sie im Voraus planen. Taschentüren und eine Dusche, keine Badewanne, sind einfache Möglichkeiten, Platz zu sparen.

Wie lange werden Sie das Badezimmer benutzen?

Wenn Sie umbauen, um Ihr Haus zu verkaufen, oder möglicherweise bald verkaufen, ist es möglicherweise am besten, bei einfachen, konservativen Änderungen zu bleiben. Sorgen Sie dafür, dass die Dinge funktionieren und sauber aussehen, aber fügen Sie nicht Ihren Traum-Whirlpool hinzu.

Diese Fragen beziehen sich auf einige der grundlegendsten Punkte der Badezimmerumgestaltung. Planen Sie im Voraus, planen Sie ein Budget, achten Sie auf Angebote und haben Sie keine Angst, um Hilfe zu bitten. Denken Sie daran, dass das Modellieren von Badezimmern Spaß machen sollte und die Ergebnisse nur zu Ihrem Vergnügen sind. Mach das Beste daraus.

Tolle Ideen für Ihren Badezimmerumbau

Sie haben sich also entschieden, Ihr Badezimmer zu renovieren – großartig! Aber wo sollten Sie anfangen und was sollten Ihre obersten Prioritäten sein? Hier sind ein paar Tipps, die Sie beachten sollten, um einen qualitativ hochwertigen Umbau zu gewährleisten.

Tolle Ideen für Ihren Badezimmerumbau
Tolle Ideen für Ihren Badezimmerumbau

Entscheiden Sie sich für den Weltraum

Viele Badezimmer können sich klein und eng anfühlen. Manchmal muss man mit dem verfügbaren Platz arbeiten. Wenn Sie wenig Platz haben, konzentrieren Sie sich auf platzsparende Designs, die den Raum hell und luftig wirken lassen. Erwägen Sie, genügend Ablagefläche für zwei Personen einzuplanen, auch wenn Sie “ihre und ihre” Waschbecken opfern müssen. Mehr Menschen finden, dass eine Ablagefläche einem Doppelwaschbecken in Gemeinschaftsbädern vorzuziehen ist. Erwägen Sie in größeren Badezimmern, eine Sichtschutzwand aufzustellen, um den Toilettenbereich zu verbergen.

Lagerraum

Es ist wichtig, dass Sie in Ihrem neu umgebauten Badezimmer ausreichend Stauraum haben. Vergessen Sie nicht, einen Platz für Handtücher und Toilettenartikel in Ihre Designs aufzunehmen, sowie einen Medizinschrank für Erste-Hilfe-Maßnahmen!

Beleuchtung und Belüftung

Schattenplätze im Badezimmer sind das Letzte, was Sie wollen. Wenn nicht bereits installiert, stellen Sie sicher, dass sich um Ihren Medizinschrank und die Spiegelbereiche sowohl eine Deckenleuchte als auch eine Waschtischbeleuchtung befinden. Die richtige Belüftung und Ventilatoren sowie die richtige Beleuchtung tragen dazu bei, das Wachstum von Schimmel und Mehltau zu reduzieren.

Wählen Sie die richtigen Materialien

Klassische Materialien und Farben sind auf Dauer besser als vorbeiziehende Modeerscheinungen, die in wenigen Jahren veraltet erscheinen. Porzellan, Granit und Quarz bleiben beliebte Optionen für Fliesen, Arbeitsplatten oder Waschbecken. Weiß, Pastell und hellere Erdtöne bleiben die Lieblingsfarben. Und obwohl der Online-Shopping populär geworden ist, wird immer empfohlen, sie selbst abzuholen oder zu kaufen, damit Sie sicherstellen können, dass Farbe und Größe genau Ihren Wünschen entsprechen.

Gönnen Sie sich ein wenig

Wählen Sie mindestens einen Artikel aus, von dem Sie schon immer geträumt haben, für Ihr Badezimmer und fügen Sie ihn der Liste hinzu. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt dafür, als während Sie bereits umbauen. Und denken Sie daran – wenn Sie diese zusätzliche Meile gehen, wird der Wert Ihres Hauses gesteigert!

Wählen Sie den richtigen Profi für den Job

Abstriche bei Material oder Arbeit führen zu einem unprofessionellen Aussehen, das auf lange Sicht enttäuschen kann. Auch wenn DIY-Projekte immer beliebter werden, kann ein Fachmann versteckte Probleme wie Undichtigkeiten oder Wasserschäden finden und beraten, die im Laufe des Umbauprojekts aufgedeckt werden können.

Upgrade für Wassereffizienz

Moderne Standards werden immer wassereffizienter. Fragen Sie Ihren Installateur, welche wassersparenden Geräte und Armaturen Sie im Zuge Ihres Umbaus installieren lassen können. Eine Modernisierung kann dazu beitragen, in Zukunft Geld bei den Wasserrechnungen zu sparen und einen Beitrag zum Wassersparen zu leisten.

Seien Sie nicht in Eile

Nehmen Sie sich Zeit, um zu überlegen, was Sie wirklich wollen, bevor Sie Zeit und Geld in den Umbau investieren, um sicherzustellen, dass Sie die meiste Zufriedenheit damit haben, und übersehen Sie nichts, was Sie wirklich gerne getan hätten.

Lernen Sie die trendigen Badumbauideen für 2018 kennen

Küche und Bad haben im Vergleich zu früher eine frische Ausstrahlung und einen höheren Stellenwert bekommen. Neben funktionalen Aspekten müssen sie stilvolle Räume sein, die mit Fliesen und Schränken, Geräten und geeigneten Beleuchtungskörpern gut ausgestattet sind. Lüftung ist aus gesundheitlichen Gründen wichtig und Kunst fördert den Wohlfühlfaktor. Durch die Umgestaltung werden die bisherigen Designs beseitigt und neue Technologien intelligenter und schneller eingeführt. Hausbesitzer wollen jetzt frei von Fugen und sauber sein. Weniger Wartung, desto einfacher mit langlebigen und erschwinglichen Materialien wie Porzellan. Das Reinigen von Schimmel auf Fugenmörtel und das erneute Abdichten sind Kopfschmerzen bei höherer Luftfeuchtigkeit, die die neue Generation vermeiden möchte.

Lernen Sie die trendigen Badumbauideen für 2018 kennen
Lernen Sie die trendigen Badumbauideen für 2018 kennen

Die Verwendung von Produkten mit minimalem Wartungsaufwand

Die junge Generation sucht ständig nach einfachen Lösungen und nimmt keine harte Wartung in Kauf. Das Haus erfordert viel Arbeit und einige Dinge erfordern wenig Pflegeaufwand. Die neuen Trends wie ebenerdige Duschen mit Glastüren sind sicherlich pflegeleichter und werden deshalb neben den ästhetischen Gründen bevorzugt. Eine ebenerdige Dusche ohne Tür würde auch den Wartungs- und Kostenaufwand reduzieren. Ist eine Wanne im Masterbad notwendig, um dem neuen Duschstil zu entsprechen?

Entscheiden Sie sich heute für die düsenlosen Badewannen im zeitgenössischen Stil! Warum entscheiden Sie sich nicht für die Kombination aus Wanne und Dusche? Große Fliesen schaffen Illusionen von mehr Raum. Über der Bodenfläche an der Wand installierte Waschtische schaffen auch größere Dimensionen.

Eine Welt attraktiver Metallbefestigungen

Die stilisierten Metallarmaturen im Bad mit Wasserhähnen, Duschköpfen und ausgefallenen Wasserhähnen beleben den Raum und heben jeden Morgen und vor dem Schlafengehen die Stimmung. Trendige Designs und verschiedene Farben und Schattierungen in Silber und Gold finden sich in Chrom und Bronze ebenso wie in gebürstetem Nickel.

Wunderbare Bodenmaterialien

Porzellan und Keramik für Fußböden waren schon immer beliebt und sind es auch heute noch, erhältlich in großer Vielfalt und Nachbildungen von Naturstein und Holz. Auch aufwendiges Vinyl wird immer beliebter und die Kosten sinken durch den Wettbewerb. Einst nur in Geschäftsräumen verwendet, wird Vinyl heute in Häusern installiert.

Märchenhafte Arbeitsplatten

Lust auf Glas und Marmor, Quarz und Granit?

Das Home-Spa

Mit einem minimalistischen Ansatz ist die Idee eines Spa zu Hause ein wunderbarer Gedanke für einen Hausbesitzer. Pastell- und Neutraltöne sind die üblichen Farben für ein ruhiges Badezimmer. Schaffen Sie eine aufgeräumte Umgebung und bereiten Sie sich auf ein großartiges Erlebnis vor.