Ideen für den Badezimmerumbau

Ideen für den Badezimmerumbau

Der Umbau des Badezimmers ist oft ein beliebtes Heimwerkerprojekt für neue und alte Hausbesitzer. Dies kann Malerarbeiten, die Verwendung neuer Arbeitsplatten, Waschtische, Fenster, Neufliesen, Fußböden, Geräte, Lüftungsöffnungen oder eine bessere Beleuchtung umfassen. Bevor Sie mit dem Umbau Ihres Badezimmers beginnen, finden Sie im Folgenden einige Tipps und Ideen, um das Erlebnis noch fruchtbarer zu machen.

Ideen für den Badezimmerumbau
Ideen für den Badezimmerumbau

Planung

Eine gute Planung trägt wesentlich dazu bei, das Design Ihrer Träume zu verwirklichen. Entscheiden Sie zunächst, ob Sie das Projekt selbst in Angriff nehmen oder einen Innenarchitekten, Badumbau-Unternehmen oder einen Heimwerker-Experten hinzuziehen möchten. Berücksichtigen Sie in dieser Phase Ihr Budget und priorisieren Sie auch die Aspekte, die Sie umgestalten möchten. Möchten Sie mit kleinen Reparaturen nur ein paar Änderungen vornehmen oder Ihrem Bad einen ganz neuen Look verpassen?

Das Design

Messen Sie als nächstes das Badezimmer nach Maßen aus und erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie Sie den verfügbaren Platz optimal nutzen können. Betrachten Sie nun ein gutes Design, das dem Raum ein Gefühl von Klasse und Raum verleiht. Denken Sie auch daran, Kreativität nicht auf Kosten der Funktionalität des Badezimmers zu verwenden.

Wände und Böden

Sie können erwägen, Ihre Wände zu streichen oder Keramik- oder Granitfliesen zu verwenden, um dem Konzept des Badezimmers zu entsprechen. Beliebte Bodenbeläge sind Keramikfliesen, Linoleum und Sockelleisten.

Die Geräte

Berücksichtigen Sie die Geräte, die in Bezug auf die Raumgestaltung umgebaut werden müssen. Vielleicht möchten Sie die Beleuchtung, Badewannen, Waschbecken, Duschen, Wasserhähne und Toiletten im Hinblick auf das Gesamtkonzept des Raumes ändern. Verwenden Sie geeignete Farben und Materialien.

Andere Aspekte

Schließlich möchten Sie vielleicht etwas Platz für die Lagerung verwenden, in dem Sie Dinge stapeln können, die Sie nicht draußen sehen möchten. Verwenden Sie Schränke aus geeigneten Materialien wie Holz, Laminat oder Metall, die dem Design Ihres Badezimmers entsprechen. Berücksichtigen Sie neben der Aufbewahrung auch die Ergonomie und berücksichtigen Sie moderne Nutzungstrends für ein kreatives und funktionales Badezimmer.

Der Umbau eines Badezimmers kann zwar ein spannendes Projekt sein, kann aber auch aufgrund der verschiedenen Aspekte, die für das gewünschte Aussehen und Design berücksichtigt werden müssen, entmutigend wirken. Wir bei totalremodeling.com haben eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten, Designs, Farben und Texturen, die Ihnen bei diesem Prozess helfen. Unser Expertengremium ist auch nur für Sie da, um Ihnen bei der Umgestaltung Ihres Badezimmers für das Design Ihrer Träume zu helfen.