Modernisieren Sie Ihr Badezimmer mit einem professionellen Umbau

Das Badezimmer ist einer der wichtigsten Räume des Hauses, der die Qualität und den Wert Ihrer Immobilie maßgeblich beeinflusst. Veraltete Badezimmer können ein Dorn im Auge sein und es schwierig machen, sich im Raum wohl zu fühlen. Wenn Sie bereit sind, Ihre Badezimmer zu modernisieren, ist es an der Zeit, einen qualifizierten Auftragnehmer für den Neubau in Ihrem Zuhause zu finden.

Im Folgenden finden Sie einige Ideen, die Sie bei der Umgestaltung des Innen- oder Außenbades in Ihrem Zuhause berücksichtigen sollten.

Modernisieren Sie Ihr Badezimmer mit einem professionellen Umbau
Modernisieren Sie Ihr Badezimmer mit einem professionellen Umbau

Verwenden Sie metallische Fliesenakzente

Akzente aus Metallfliesen aus gebürstetem Edelstahl und Kupfer können den Raum aufhellen, indem sie ihn mit einem einzigartigen Look schick aussehen lassen. Verwenden Sie die Fliesen auf einem dekorativen Backsplash, der mehr Aufmerksamkeit auf das Waschbecken lenken kann. Diese Fliesen können verwendet werden, um das Design Ihrer Dusche oder Ihres Bodens zu verbessern. Subway-Fliesen haben einen zeitlosen Look und werden im Raum für die neutrale Form weiterhin edel aussehen.

Erstellen Sie eine türlose Dusche

Türlose Duschen sehen elegant aus und bieten einfachen Zugang für Kinder und ältere Menschen. Schauen Sie sich den neuen Trend der Mehrfachduschköpfe an und übernehmen Sie ihn, indem Sie eine offene Dusche bauen, die diese Funktion aufweist. Türlose Duschen sind besonders praktisch für ein Außenbad-Umbauprojekt in der Nähe eines Pools.

Dramatische Beleuchtung hinzufügen

Wenn Sie mit Ihrem neuen Badezimmerumbauprojekt beginnen, sollten Sie die Beleuchtungskörper aktualisieren, um den Raum modern erscheinen zu lassen. Bringen Sie Wandlampen auf jeder Seite des Spiegels über dem Waschbecken an oder hängen Sie einen dramatischen Kronleuchter auf, der als Herzstück des Badezimmers fungiert. Bronze- oder Kupferleuchten sehen ebenfalls dekorativ aus und können den Raum verändern.

Verwenden Sie Marmor- oder Quarzarbeitsplatten

Marmor ist ein beliebtes Material für die Arbeitsplatten, das die Umgebung mit seinem klaren Design luxuriös und königlich erscheinen lässt. Die weißen Arbeitsplatten lassen den Raum geräumig wirken und schaffen gleichzeitig eine helle und luftige Umgebung. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, sollten Sie Quarz-Arbeitsplatten hinzufügen, die ein ähnliches Design haben und genauso schön sind. Durch die hohe Strapazierfähigkeit hält das Material viele Jahre, ohne bei häufigem Gebrauch abzusplittern oder zu reißen.

Installieren Sie eine Standwanne

Die Installation einer Standwanne während eines neuen Hausbauprojekts verändert den Raum und fungiert als Mittelpunkt des Raums. Die Standwanne mit Klauenfuß kann unter einem Fenster oder unter einer Leuchte platziert werden, um die richtige Balance zu schaffen. Das Feature kann auch mit einem Farbton gestrichen werden, der den Akzent im Raum setzen kann.

Auch wenn nicht alle Ideen Ihrem Geschmack entsprechen, können Sie sich gerne diejenige aussuchen, die Sie anspricht. Verwenden Sie sie als Ganzes oder Akzente für den neuen Look für das Badezimmer in Ihrem Zuhause.

Tolle Ideen für Ihren Badezimmerumbau

Sie haben sich also entschieden, Ihr Badezimmer zu renovieren – großartig! Aber wo sollten Sie anfangen und was sollten Ihre obersten Prioritäten sein? Hier sind ein paar Tipps, die Sie beachten sollten, um einen qualitativ hochwertigen Umbau zu gewährleisten.

Tolle Ideen für Ihren Badezimmerumbau
Tolle Ideen für Ihren Badezimmerumbau

Entscheiden Sie sich für den Weltraum

Viele Badezimmer können sich klein und eng anfühlen. Manchmal muss man mit dem verfügbaren Platz arbeiten. Wenn Sie wenig Platz haben, konzentrieren Sie sich auf platzsparende Designs, die den Raum hell und luftig wirken lassen. Erwägen Sie, genügend Ablagefläche für zwei Personen einzuplanen, auch wenn Sie “ihre und ihre” Waschbecken opfern müssen. Mehr Menschen finden, dass eine Ablagefläche einem Doppelwaschbecken in Gemeinschaftsbädern vorzuziehen ist. Erwägen Sie in größeren Badezimmern, eine Sichtschutzwand aufzustellen, um den Toilettenbereich zu verbergen.

Lagerraum

Es ist wichtig, dass Sie in Ihrem neu umgebauten Badezimmer ausreichend Stauraum haben. Vergessen Sie nicht, einen Platz für Handtücher und Toilettenartikel in Ihre Designs aufzunehmen, sowie einen Medizinschrank für Erste-Hilfe-Maßnahmen!

Beleuchtung und Belüftung

Schattenplätze im Badezimmer sind das Letzte, was Sie wollen. Wenn nicht bereits installiert, stellen Sie sicher, dass sich um Ihren Medizinschrank und die Spiegelbereiche sowohl eine Deckenleuchte als auch eine Waschtischbeleuchtung befinden. Die richtige Belüftung und Ventilatoren sowie die richtige Beleuchtung tragen dazu bei, das Wachstum von Schimmel und Mehltau zu reduzieren.

Wählen Sie die richtigen Materialien

Klassische Materialien und Farben sind auf Dauer besser als vorbeiziehende Modeerscheinungen, die in wenigen Jahren veraltet erscheinen. Porzellan, Granit und Quarz bleiben beliebte Optionen für Fliesen, Arbeitsplatten oder Waschbecken. Weiß, Pastell und hellere Erdtöne bleiben die Lieblingsfarben. Und obwohl der Online-Shopping populär geworden ist, wird immer empfohlen, sie selbst abzuholen oder zu kaufen, damit Sie sicherstellen können, dass Farbe und Größe genau Ihren Wünschen entsprechen.

Gönnen Sie sich ein wenig

Wählen Sie mindestens einen Artikel aus, von dem Sie schon immer geträumt haben, für Ihr Badezimmer und fügen Sie ihn der Liste hinzu. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt dafür, als während Sie bereits umbauen. Und denken Sie daran – wenn Sie diese zusätzliche Meile gehen, wird der Wert Ihres Hauses gesteigert!

Wählen Sie den richtigen Profi für den Job

Abstriche bei Material oder Arbeit führen zu einem unprofessionellen Aussehen, das auf lange Sicht enttäuschen kann. Auch wenn DIY-Projekte immer beliebter werden, kann ein Fachmann versteckte Probleme wie Undichtigkeiten oder Wasserschäden finden und beraten, die im Laufe des Umbauprojekts aufgedeckt werden können.

Upgrade für Wassereffizienz

Moderne Standards werden immer wassereffizienter. Fragen Sie Ihren Installateur, welche wassersparenden Geräte und Armaturen Sie im Zuge Ihres Umbaus installieren lassen können. Eine Modernisierung kann dazu beitragen, in Zukunft Geld bei den Wasserrechnungen zu sparen und einen Beitrag zum Wassersparen zu leisten.

Seien Sie nicht in Eile

Nehmen Sie sich Zeit, um zu überlegen, was Sie wirklich wollen, bevor Sie Zeit und Geld in den Umbau investieren, um sicherzustellen, dass Sie die meiste Zufriedenheit damit haben, und übersehen Sie nichts, was Sie wirklich gerne getan hätten.

6 Aktionsprozess zur Gestaltung Ihres Badezimmers

Das Badezimmer ist für uns so ein gemütlicher Ort. Tatsächlich hat es den Namen “Toilette” gegeben. Ist der Name nicht perfekt! Meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung! Heutzutage werden die Badezimmer mit mehr Akribie gestaltet und die Leute sind bereit, viel dafür zu bezahlen; und warum nicht? Man verdient, um so auszugeben, wie man will. Hier ist ein Prozess mit sechs Maßnahmen, der Ihnen bei der Gestaltung Ihres „Home Sweet Home“ hilft:

6 Aktionsprozess zur Gestaltung Ihres Badezimmers
6 Aktionsprozess zur Gestaltung Ihres Badezimmers

Ideen entwickeln: Bevor wir mit einem Prozess beginnen, notieren wir zunächst alle groben Ideen, die uns in den Sinn kommen. Wenn wir also die besten Ideen für andere Dinge bekommen, warum dann nicht auch für die Gestaltung unseres Badezimmers. Also, worauf wartest Du? Lassen Sie uns ein Blatt Papier und einen Stift nehmen, um all die einzigartigen und unterschiedlichen Ideen aufzuschreiben, die Ihren Geist beherrschen.

Online-3D-Raumplanung: Technologie ist ein Segen. Es hat uns fast alle materiellen Dinge gegeben und kann uns helfen, die Dinge in vielerlei Hinsicht besser vorherzusagen. Eine davon ist, die Dinge mit Hilfe einer Software auf dem System zu entwerfen und zu sehen, wie sie aussehen würden, wenn sie fertig sind. Wir haben eine Software mit 3-dimensionaler Wirkung, um die Gestaltung des Badezimmers zu planen. Der Platz kann so gut genutzt werden, da das Badezimmer vergleichsweise kleiner ist als andere Räume.

Recherche zu elektronischen oder gedruckten Medien: Das Internet ist zu einer großartigen Quelle geworden, um Informationen zu jedem Thema zu finden. Heutzutage wird es verwendet wie nie zuvor. Jeder mag es aus verschiedenen Gründen. Wir haben die Ideen für die Badgestaltung, nach denen Sie suchen können. Der nächste Schritt ist also eine gründliche Recherche im Internet oder einer anderen Quelle wie einer Zeitschrift. Dies ist entscheidend, um die neuesten Trends auf dem Markt zu kennen.

Beratung des Designers: Der Designer ist ein Muss, wenn Sie ein sehr perfekt und professionell gestaltetes Badezimmer wünschen. Sie können auf jeden Fall Ihre Ideen und Forschungen teilen, die Sie bis zum letzten Schritt von Ihnen gemacht haben, und Sie können ihn bitten, das Design nach Ihren Wünschen anzupassen, und Ihre Arbeit ist mehr als die Hälfte erledigt. Hier geht es nur um die Beratung mit den Designern und die Entscheidung, was am besten zu Ihnen passt.

Berechnung des Budgets: Jetzt ist es an der Zeit, das Budget zu berechnen, da dies ein Problem darstellen würde, da Sie aus einer Vielzahl von Designern auswählen werden und der Designer nicht unbedingt taschenfreundlich ist, sondern nach Ihrer Wahl. Die Berechnung des Budgets ist also eine kluge Entscheidung, da Sie die vom Designer aufgeführten Dinge und Artikel mitbringen.

Die endgültige Ausführung: Hier kommt der letzte Schritt, um alle geplanten Aktivitäten auszuführen und Ihrer Fantasie eine Form zu geben. Der Designer wird seine Arbeit machen, die Arbeiter werden ihre Arbeit machen und alle anderen Angestellten werden ihre Arbeit tun, einschließlich Sie, wenn Sie welche geplant haben, und bald wird Ihr “Badezimmer” bereit sein, als “Toilette” bezeichnet zu werden.

Die beste Methode zum Entfernen von Wandverkleidungen im Badezimmer

Die Inneneinrichtung einer Toilette kann das Zuhause einer Person sowohl verbessern als auch zerstören. Wenn es jedoch mit Perfektion gemacht wird, kann es sich sowohl als eine Oase als auch als ein ruhiger Ort erweisen, den Sie leicht als Spiegelbild Ihres eigenen Lebensstils nutzen können. Die Umgestaltung Ihrer Toilette und der Wandpaneele im Badezimmer kann jedoch ziemlich entmutigend sein, da dies nur bedeutet, dass Sie Ihre Wandverkleidung entfernen müssen.

Die beste Methode zum Entfernen von Wandverkleidungen im Badezimmer
Die beste Methode zum Entfernen von Wandverkleidungen im Badezimmer

Dieser Vorgang gilt als einfach und gleichzeitig schwierig, abhängig von der Art des Klebers, der auf der Beplankung verwendet wird und wie fest diese an der Wand befestigt ist. Das Beste daran ist, dass die Werkzeuge und Mechanismen leicht verfügbar sind. Aber selbst mit dieser Sicherheit kann der Entfernungsvorgang etwas chaotisch sein und sogar viele Stunden dauern, bis die Fertigstellung abgeschlossen ist, insbesondere wenn Ihre Badezimmerwandpaneele breit sind und die Verkleidung eng zusammengeklebt ist. Nachdem dies gesagt wurde, ist hier der beste Weg, um diesen Entfernungsprozess zu erreichen.

• Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie über alle erforderlichen Dinge verfügen, um den Prozess für Sie einfacher und zeitsparender zu gestalten. Sobald Sie alles haben, verwenden Sie ein Tropfentuch auf dem Boden, um alle Fragmente zu sammeln. Stellen Sie dabei sicher, dass Sie Schutzausrüstung wie Handschuhe, Staubmaske sowie Sicherheitsmaske getragen haben.

• Beginnen Sie mit dem Formen, insbesondere wenn Ihre Verkleidung aus Formen besteht. Verwenden Sie einen scharfen Meißel an der Kante des Formteils und schlagen Sie es mit einem Hammer, um es zu lösen. Sobald das Formteil gelöst ist, ziehen Sie seine Kante heraus. Tun Sie dies, bis es vollständig von der Wand der Toilette entfernt ist.

• In den meisten Fällen trifft die Kante eines Paneels normalerweise auf die Wand der Toilette. Während dies der Fall ist, lohnt es sich, den Meißel an dieser Stelle anzusetzen und mit dem Hammer darauf zu schlagen, bis er unter die Schalung gleitet. Wenn Sie fertig sind, bewegen Sie den Meißel einfach herum, um die Kante zu lösen.

• Unter der gelösten Kante finden Sie ein Brecheisen, das Sie mit Hebelkraft drücken müssen. Achten Sie dabei jedoch sehr darauf, dass die darunter liegende Wandoberfläche nicht eingedrückt wird.

• Wenn Sie fertig sind, greifen Sie einfach die gelöste Beplankung und ziehen Sie sie sanft zur Seite. Ziehen Sie weiter und stellen Sie sicher, dass die Materialien dabei nicht gezogen werden. Wenn Sie feststellen, dass die Wandverkleidung etwas hartnäckig ist, lösen Sie mit dem Meißel Schritt für Schritt die Haftung zwischen Schalung und Wand.

• Öffnen Sie zuletzt die Türen sowie die Fenster, um die Toilette zu lüften. Verteilen Sie etwas Klebstoffentferner und lassen Sie ihn einige Zeit einwirken. Entfernen Sie es später und spülen Sie die Wand gründlich mit klarem Wasser und einem feuchten Tuch ab.

Moderne Badezimmer-Design-Ideen

Heutzutage scheinen immer mehr Menschen ihr Badezimmer als einen der besten Orte in ihrem Zuhause zu betrachten, an denen sie sich vom Alltagsstress zurückziehen können. Ein Platz für einen Fernseher, freistehende Badewannen, 4 und 5 Duschköpfe in einer Duschkabine, Seifenspender und Handtuchformer gehören zu einem neu gestalteten Badezimmer. Ein modernes Badezimmer bringt nicht nur jedem Komfort, sondern schafft es gleichzeitig, gerade Linien, neutrale Weiß- und Schwarztöne, aber auch Materialien wie Edelstahl, Chrom und Spiegel hervorzuheben. Ein modernes Bad ist somit nicht nur ein Ort für eine erfrischende Dusche, sondern ein Ort der Ruhe und Entspannung.

Moderne Badezimmer-Design-Ideen
Moderne Badezimmer-Design-Ideen

Einfachheit

Wer sein Bad neu gestalten und auf den neuesten Stand bringen möchte, muss wissen, dass Einfachheit beim Baddesign der richtige Weg ist. Die Optik des modernen Badezimmers ist schlicht, geräumig und elegant und wird nur mit wenigen Farben gestaltet. Wenn die Leute möchten, dass die Wände gestrichen werden, sind die Farben meistens beruhigend und weich. Gebräuchliche Farbtöne sind Weiß und Schwarz, weil sie ein seelisches Gleichgewicht und Entspannung bringen. Waren in der Vergangenheit die Linien in einem Badezimmer komplex und die Oberflächen mit Wandkunst gefüllt, sind sie heute glatt und die Linien einfach. Im Grunde gibt es keine komplizierten Designs, keinen Schnickschnack und kein Durcheinander.

Geräte

Durch die Elemente des Badezimmers wird ein modernes Badezimmer gerade Linien betonen, was bedeutet, dass Waschbecken an der Wand montiert sind, während die Armaturen geometrisch und glatt gestaltet sind. Das moderne Badezimmerdesign impliziert auch, dass Waschtische auch an der Wand montiert werden können, und im Allgemeinen entscheiden sich die Menschen für Keramik, Glas oder Edelstahl. Schaut man sich die modernen Schranktüren genauer an, so sind sie massiv, um unübersichtlich zu wirken, die Toiletten sind stromlinienförmig und aus einem Stück, während die Hardware ebenfalls minimal ist. Abhängig von der Art von Schränken, mit denen Einzelpersonen gehen, können einige von ihnen Touch-Riegel aufweisen, die ihr Aussehen verbessern.

Etagen

Für zusätzlichen Komfort ist es am besten, wenn eine Fußbodenheizung in Betracht gezogen wird. Dies ist jedoch manchmal keine Option und deshalb sollten sich die Leute für große Fliesen entscheiden, die ein geräumiges Aussehen erzeugen. Holzwerkstoffe und Travertinmarmor sind in dieser Hinsicht eine gute Wahl. Badezimmerteppiche sind ein wichtiger Aspekt des modernen Badezimmers, und anstatt sich für die normalen zu entscheiden, wird empfohlen, nach Woll- oder Plüschteppichen zu suchen.

Beleuchtung

Um einen sanften Effekt zu erzeugen, arbeiten Dimmer und “Can”-Beleuchtung in einem modernen Baddesign sehr gut zusammen. Die Verwendung von Oberlichtern und die Platzierung von Glühlampen neben dem Waschtisch ist eine großartige Idee, die das Aussehen des Badezimmers aufwertet. In Bezug auf Fensterbehandlungen sollten diese minimiert werden.

Ausstattung

Zu guter Letzt gehören flauschige Bio-Handtücher sicherlich zur modernen Badezimmereinrichtung. Ein Seifenspender, ein beschlagfreier Spiegel und ein beheizter Handtuchhalter dürfen in diesem wichtigen Raum des Hauses nicht fehlen. Auch die Wanne ist wichtig und deshalb sollten Sie sich für eine Badewanne oder einen Whirlpool entscheiden.

Ideen für den Badezimmerumbau

Der Umbau des Badezimmers ist oft ein beliebtes Heimwerkerprojekt für neue und alte Hausbesitzer. Dies kann Malerarbeiten, die Verwendung neuer Arbeitsplatten, Waschtische, Fenster, Neufliesen, Fußböden, Geräte, Lüftungsöffnungen oder eine bessere Beleuchtung umfassen. Bevor Sie mit dem Umbau Ihres Badezimmers beginnen, finden Sie im Folgenden einige Tipps und Ideen, um das Erlebnis noch fruchtbarer zu machen.

Ideen für den Badezimmerumbau
Ideen für den Badezimmerumbau

Planung

Eine gute Planung trägt wesentlich dazu bei, das Design Ihrer Träume zu verwirklichen. Entscheiden Sie zunächst, ob Sie das Projekt selbst in Angriff nehmen oder einen Innenarchitekten, Badumbau-Unternehmen oder einen Heimwerker-Experten hinzuziehen möchten. Berücksichtigen Sie in dieser Phase Ihr Budget und priorisieren Sie auch die Aspekte, die Sie umgestalten möchten. Möchten Sie mit kleinen Reparaturen nur ein paar Änderungen vornehmen oder Ihrem Bad einen ganz neuen Look verpassen?

Das Design

Messen Sie als nächstes das Badezimmer nach Maßen aus und erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie Sie den verfügbaren Platz optimal nutzen können. Betrachten Sie nun ein gutes Design, das dem Raum ein Gefühl von Klasse und Raum verleiht. Denken Sie auch daran, Kreativität nicht auf Kosten der Funktionalität des Badezimmers zu verwenden.

Wände und Böden

Sie können erwägen, Ihre Wände zu streichen oder Keramik- oder Granitfliesen zu verwenden, um dem Konzept des Badezimmers zu entsprechen. Beliebte Bodenbeläge sind Keramikfliesen, Linoleum und Sockelleisten.

Die Geräte

Berücksichtigen Sie die Geräte, die in Bezug auf die Raumgestaltung umgebaut werden müssen. Vielleicht möchten Sie die Beleuchtung, Badewannen, Waschbecken, Duschen, Wasserhähne und Toiletten im Hinblick auf das Gesamtkonzept des Raumes ändern. Verwenden Sie geeignete Farben und Materialien.

Andere Aspekte

Schließlich möchten Sie vielleicht etwas Platz für die Lagerung verwenden, in dem Sie Dinge stapeln können, die Sie nicht draußen sehen möchten. Verwenden Sie Schränke aus geeigneten Materialien wie Holz, Laminat oder Metall, die dem Design Ihres Badezimmers entsprechen. Berücksichtigen Sie neben der Aufbewahrung auch die Ergonomie und berücksichtigen Sie moderne Nutzungstrends für ein kreatives und funktionales Badezimmer.

Der Umbau eines Badezimmers kann zwar ein spannendes Projekt sein, kann aber auch aufgrund der verschiedenen Aspekte, die für das gewünschte Aussehen und Design berücksichtigt werden müssen, entmutigend wirken. Wir bei totalremodeling.com haben eine Reihe von Auswahlmöglichkeiten, Designs, Farben und Texturen, die Ihnen bei diesem Prozess helfen. Unser Expertengremium ist auch nur für Sie da, um Ihnen bei der Umgestaltung Ihres Badezimmers für das Design Ihrer Träume zu helfen.

Fünf Badezimmer-Design-Ideen, die man von Luxushotels stehlen kann

Moderne Duschen

Die Dusche ist oft ein Highlight in einem Hotelbad und sollte daher auch Ihres sein. Denken Sie an Massagedüsen, stimmungsvolle Innenbeleuchtung und natürlich an eine begehbare Duschkabine. Viele Badezimmer sind mit elektrischen Duschen ausgestattet und ein an der Wand befestigter Duschkopf könnte das perfekte Upgrade sein. Die Aufrüstung Ihrer Dusche ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein müdes Badezimmer zu modernisieren, ganz zu schweigen von einer einfachen Möglichkeit, etwas Luxus zu verleihen. Dank der neuesten Technologie kann Ihre Dusche heute auch als Dampfbad dienen und wir können uns keine bessere Möglichkeit vorstellen, einem entspannenden Raum einen Hauch von Luxus zu verleihen.

Fünf Badezimmer-Design-Ideen, die man von Luxushotels stehlen kann
Fünf Badezimmer-Design-Ideen, die man von Luxushotels stehlen kann

Plüsch Handtücher

Wenn es darum geht, Ihr Badezimmer so aufzuwerten, dass es den Luxus einer Hotelsuite widerspiegelt, sind Accessoires der Schlüssel. Jedes Badezimmer kann von weichen Handtüchern und Badewäsche profitieren, da wir alle wissen, dass wolkenartige Handtücher für viele schicke Hotels ein Muss sind. Fügen Sie einen weichen Stapel Handtücher und einen Bademantel für maximalen Luxus und Komfort hinzu.

Stimmungsbeleuchtung

Wenn es darum geht, ein Badezimmer voller Luxus zu gestalten, spielt die Beleuchtung eine entscheidende Rolle. Eine raue Beleuchtung kann dazu führen, dass sich ein Badezimmer klinisch und kalt anfühlt. Versuchen Sie daher bei der Auswahl der Beleuchtung für Ihr Badezimmer, über den Tellerrand hinauszudenken. Anstatt nur eine Lichtquelle zu verwenden, mischen Sie es mit einem beleuchteten Spiegel und vergessen Sie nicht, auch die Duschbeleuchtung in Betracht zu ziehen. Viele der neuesten elektrischen Duschen verfügen über eine ganz eigene Stimmungsbeleuchtung, um bei Geschwindigkeit ein angenehmes Ambiente zu schaffen. Fügen Sie ein paar Kerzen hinzu, um die Stimmung zu mildern.

Beheizte Heizkörper

Eine weitere zeitlose Ergänzung Ihres Badezimmers, die Sie in Luxushotels finden könnten, ist ein beheizter Handtuchheizkörper. Der Nutzen eines solchen Produktes ist zweifach. Sie heizen nicht nur Ihre Handtücher auf, damit Sie beim Verlassen der Dusche nicht die Kälte verspüren, sondern bieten auch einen perfekten Ort, um Ihre Handtücher aufzubewahren, was das Aufbewahrungspotenzial in Ihrem Badezimmer erhöht und all Ihre Bettwäsche an einem Ort aufbewahrt .

Ein zeitloses Farbschema

Wenn Sie ein luxuriöses Hotelbad betreten, werden Sie vielleicht feststellen, dass die Einrichtung klassisch ist. Helle Farben und kräftige Muster können nach einigen Jahren veraltet aussehen, daher ist es immer ratsam, sich bei der Neugestaltung Ihres Badezimmers für neutrale Farbtöne zu entscheiden. Schwarz und Weiß ist immer eine klassische Kombination und mit Metallics kann man nichts falsch machen.

Wenn Sie Ihr Badezimmerdekor auffrischen oder Ihr Badezimmer mit modernen Duschen und Accessoires aufwerten, hoffen wir, dass dieser Artikel Sie inspiriert hat. Nutzen Sie diese fünf einfachen Upgrade-Optionen, um Ihr vorhandenes Badezimmer in einen luxuriösen Rückzugsort zu verwandeln.

Badezimmer-Wand-Dekor – Kreative Ideen für Badezimmer-Wand-Dekor

Ein Badezimmer, egal ob es sich um eine eigenständige Einheit handelt oder an ein Schlafzimmer angeschlossen ist, hat immer Fliesen, die um alle Wandflächen verlaufen. In einigen Fällen werden die Fliesen bis zu einer Höhe von 4 Fuß befestigt und dann die Wand mit einem wasserfesten Anstrich gestrichen, um das Eindringen von Wasser in die Ziegelwände zu verhindern.

Badezimmer-Wand-Dekor – Kreative Ideen für Badezimmer-Wand-Dekor
Badezimmer-Wand-Dekor – Kreative Ideen für Badezimmer-Wand-Dekor

Wenn Ihr Badezimmer klein ist, können Sie dies zu Ihrem Vorteil nutzen. Normalerweise wird die kleine oder große Größe eines Raums aufgrund der Begrenzungswände eines Raums wahrgenommen. Mit einzigartigen Boden- und Wanddekorationsideen können Sie die Wahrnehmung von Grenzen leicht entfernen und der Raum wirkt größer.

Sie können dies tun, indem Sie ein Bodenmuster im Badezimmer mit Fliesen erstellen und dieses Muster dann an den Wänden als Wanddekorationsthema fortsetzen. Sie können dies auch bis zu einer Höhe von 4 Fuß tun. Dadurch werden die Abmessungen des Badezimmers herausgebrochen und es erscheint größer.

Somit spielt die Wanddekoration des Badezimmers eine große Rolle für das Aussehen des Badezimmers, denn im Gegensatz zu jedem anderen Raum in Ihrem Zuhause verfügt ein Badezimmer über eine begrenzte Anzahl von Möbeln und Dekorationsaccessoires.

Wenn Sie jedoch beim Erstellen der Pläne und anderen Zeichnungen einem Designthema folgen, wird dies sehr kostengünstig. Zunächst einmal ist die Höhe des Badezimmers in den meisten Fällen, wie z. B. Wohnungsbädern, kleiner als der Rest des Raumes. Dies geschieht, weil die Abmessungen des Badezimmers auch kleiner sind.

In solchen Fällen können alle mit Wandmalereien aus Keramikzeiten behandelt werden. Bei der Auswahl der Fliesen ist es wichtig zu wissen, wer das Badezimmer benutzen wird. Ein Badezimmerwanddekor-Thema wird sich von einem Teenagerbadezimmer und einem Kinderbadezimmer unterscheiden.

Alles, von Farbschemata bis hin zu dem Muster, das Sie auf der Fliese auswählen, wie Tierbabys, Blumen usw., hat einen großen Einfluss auf die Badezimmereinrichtung. Zum Beispiel ist ein Wandbild an der Wand, das Tierbabys beim Baden zeigt, eine gute Wahl für die Wanddekoration des Kinderbades. Für ein Hauptbadezimmer oder ein Teenagerbad wird die Verwendung von Spiegeln an den Wänden jedoch mehr Attraktivität bringen und der Teenager wird es lieben. Bei der Wanddekoration im Bad dreht sich also alles darum, spezifische Bedürfnisse für die jeweilige Altersgruppe zu erfüllen.

Copyright Shrinivas Vaidya.

Lernen Sie die trendigen Badumbauideen für 2018 kennen

Küche und Bad haben im Vergleich zu früher eine frische Ausstrahlung und einen höheren Stellenwert bekommen. Neben funktionalen Aspekten müssen sie stilvolle Räume sein, die mit Fliesen und Schränken, Geräten und geeigneten Beleuchtungskörpern gut ausgestattet sind. Lüftung ist aus gesundheitlichen Gründen wichtig und Kunst fördert den Wohlfühlfaktor. Durch die Umgestaltung werden die bisherigen Designs beseitigt und neue Technologien intelligenter und schneller eingeführt. Hausbesitzer wollen jetzt frei von Fugen und sauber sein. Weniger Wartung, desto einfacher mit langlebigen und erschwinglichen Materialien wie Porzellan. Das Reinigen von Schimmel auf Fugenmörtel und das erneute Abdichten sind Kopfschmerzen bei höherer Luftfeuchtigkeit, die die neue Generation vermeiden möchte.

Lernen Sie die trendigen Badumbauideen für 2018 kennen
Lernen Sie die trendigen Badumbauideen für 2018 kennen

Die Verwendung von Produkten mit minimalem Wartungsaufwand

Die junge Generation sucht ständig nach einfachen Lösungen und nimmt keine harte Wartung in Kauf. Das Haus erfordert viel Arbeit und einige Dinge erfordern wenig Pflegeaufwand. Die neuen Trends wie ebenerdige Duschen mit Glastüren sind sicherlich pflegeleichter und werden deshalb neben den ästhetischen Gründen bevorzugt. Eine ebenerdige Dusche ohne Tür würde auch den Wartungs- und Kostenaufwand reduzieren. Ist eine Wanne im Masterbad notwendig, um dem neuen Duschstil zu entsprechen?

Entscheiden Sie sich heute für die düsenlosen Badewannen im zeitgenössischen Stil! Warum entscheiden Sie sich nicht für die Kombination aus Wanne und Dusche? Große Fliesen schaffen Illusionen von mehr Raum. Über der Bodenfläche an der Wand installierte Waschtische schaffen auch größere Dimensionen.

Eine Welt attraktiver Metallbefestigungen

Die stilisierten Metallarmaturen im Bad mit Wasserhähnen, Duschköpfen und ausgefallenen Wasserhähnen beleben den Raum und heben jeden Morgen und vor dem Schlafengehen die Stimmung. Trendige Designs und verschiedene Farben und Schattierungen in Silber und Gold finden sich in Chrom und Bronze ebenso wie in gebürstetem Nickel.

Wunderbare Bodenmaterialien

Porzellan und Keramik für Fußböden waren schon immer beliebt und sind es auch heute noch, erhältlich in großer Vielfalt und Nachbildungen von Naturstein und Holz. Auch aufwendiges Vinyl wird immer beliebter und die Kosten sinken durch den Wettbewerb. Einst nur in Geschäftsräumen verwendet, wird Vinyl heute in Häusern installiert.

Märchenhafte Arbeitsplatten

Lust auf Glas und Marmor, Quarz und Granit?

Das Home-Spa

Mit einem minimalistischen Ansatz ist die Idee eines Spa zu Hause ein wunderbarer Gedanke für einen Hausbesitzer. Pastell- und Neutraltöne sind die üblichen Farben für ein ruhiges Badezimmer. Schaffen Sie eine aufgeräumte Umgebung und bereiten Sie sich auf ein großartiges Erlebnis vor.

Drei Tipps für kleine Badezimmer-Design-Ideen

Ein kleines Badezimmer kann viele Gestaltungsideen bieten. Es gibt bestimmte Dinge, mit denen Sie arbeiten können, die alle bereits vorhanden sind. Beleuchtung ist in kleinen Räumen unerlässlich und Sie möchten entweder natürliches Licht im Badezimmer oder eine Möglichkeit, den Raum aufzuhellen, um größer zu erscheinen. Kleine und dunkle Badezimmer können sich wie eine Kiste anfühlen.

Drei Tipps für kleine Badezimmer-Design-Ideen
Drei Tipps für kleine Badezimmer-Design-Ideen

Der erste Tipp bei Gestaltungsideen für ein kleines Badezimmer sollte sein, die Beleuchtung zu untersuchen. Gibt es dort Fenster? Welche Lichtfunktionen sind installiert? Bringt das vorhandene Licht genügend Licht in den Raum? Fenster können mit einer abziehbaren und klebenden Plastikfolie abgedeckt werden, die wie Buntglas, zerbrochenes Glas oder undurchsichtiges Glas aussieht, die Privatsphäre bietet, aber dennoch natürliches Licht durchlässt und in jedem Heimwerkergeschäft zu finden ist.

Eine zentrale Leuchte für das Badezimmer ist normalerweise ein Standard, so dass keine Schatten in irgendwelchen Ecken erscheinen und die Beleuchtung über dem Badezimmerwaschtisch und den Spiegeln mit Lichtbändern oder durch die Installation von Leuchten über den Spiegeln erfolgen kann. Wenn Sie Kinder zu Hause haben, kann ein Nachtlicht verwendet werden, um das Design Ihres Badezimmers zu ergänzen, z. B. eine Palme, ein Leuchtturm, ein Fisch und fast jede andere Form, die Sie sich vorstellen können. Wenn Sie mehr natürliches Licht wünschen, können Sie ein kleines Oberlicht installieren, das durch das Dach eingesetzt werden kann und tatsächlich klein genug ist, um sogar in Schränken und Bereichen für eine Waschmaschine und Trockner in einem Flurschrank verwendet zu werden.

Der zweite Tipp wäre, die Wände zu untersuchen. Sind sie dunkel oder hell? Können sie lackiert werden? Helle Farben reflektieren Licht und können einen kleinen Raum größer erscheinen lassen. Dunkle Farben absorbieren Licht und können selbst einen großen Raum kleiner erscheinen lassen. Vergossener Putz, Trockenbau und sogar Verkleidungen können überstrichen werden. Das Hinzufügen einer Bordüre an der Oberseite der Wände, die an die Decke reicht, kann Farbe hinzufügen, das Auge lenken und jedem Badezimmer Charme verleihen.

Der dritte Tipp ist, Speicherplatz hinzuzufügen. Spielen Sie mit ein paar Ideen wie dem Hinzufügen eines Regals, das über die Toilette passt. Installieren Sie einen kleinen Schrank, der nur 12″ tiefe Drahtregale hat, die an der Wand befestigt sind und mit einem faltbaren Bildschirm verbunden sind, wobei ein Ende an der Wand und das andere mit einem Haken und Öse befestigt ist. Fügen Sie Drahtregale an der Innenseite des Waschtischs für Zubehör hinzu .